Buntentor Knights Floorball - Knights verlieren im letzten Drittel Buntentor Knights Floorball - Knights verlieren im letzten Drittel


In einem hitzigen Spiel unterliegen die Knights dem TuS Bloherfelde mit 2:5.
Lange Zeit sah es nach einer Punkteteilung aus, doch im Endspurt zogen die Oldenburger noch einmal an und setzten sich durch 3 Tore mit 5:2 ab.

Ungläubig mussten die Knights mit ansehen, wie Bloherfelde im letzten Drittel davon zog.Ungläubig mussten die Knights mit ansehen, wie Bloherfelde im letzten Drittel davon zog.Dabei gelang den Buntentor Knights zunächst ein Start nach Maß.

Bereits nach knapp 4 Minuten lagen die Bremer Knights mit 1:0 in Führung. Nach feiner Vorarbeit von Philipp Oelgemöller ließ sich Kapitän Paule Winter nicht zweimal bitten und vollstreckte eiskalt. Doch insgesamt taten sich die zuletzt gut aufspielenden Knights schwer gegen die taktisch klug spielenden Gastgeber. Viele Bälle blieben im Mittelfeld hängen oder gingen im Sturm gegen die robusten Verteidiger der Oldenburger verloren. Auch offensiv brachten die Gastgeber aus Bloherfelde die Knights immer wieder in Verlegenheit. Doch mit großer Leidenschaft und auch dank dem überragend aufgelegten Goalie Louis Jäger gestaltete sich ein offener Schlagabtausch. Dem Oldenburger Oliver von Staa gelang noch im ersten Drittel der Ausgleich, so dass es mit 1:1 in die Pause ging.

Gleich zu Beginn des zweiten Drittels dann der Schock. Nach einem kollektiven Tiefschlaf der Knights gelang dem TuS Bloherfelde nach nur 27 Sekunden der Führungstreffer. Doch wie so oft in den letzten Wochen bewiesen die Knights Moral und erzielten durch Marcel Westermann das 2:2.

Wie in den ersten beiden Dritteln begann zunächst auch das letzte Drittel sehr ausgeglichen. Der TuS Bloherfelde brachte mit Frederik Garre nun einen Spieler auf das Feld, der in dieser Spielzeit bereits für Eiche Horn in der Bundesliga aktiv war und erhöhte die Schlagzahl. Bis zur 48. Minute hielten die Knights dem Druck stand, bevor Oliver von Staa mit seinem zweiten Treffer die Oldenburger in Führung brachte. In der Folgezeit waren die Knights gezwungen ihre Deckung zu verlassen um den möglichen Ausgleich und den so wichtigen Punkt zu holen. Frederik Garre und Martin Günther, Top-Scorer der Regionalliga Nord-West, nutzten die entstehenden Räume um den TuS Bloherfelde zum 5:2 Heimsieg zu schießen und den dritten Platz der Liga zu sichern.

Die Knights stehen hingegen auf Grund des schlechteren Torverhältnisses weiter auf dem letzten Platz, können aber mit ihrer Leistung trotzdem zufrieden sein. Eine Chance die rote Laterne abzugeben haben die Bremer noch. Am 25. Mai (15:00 Uhr) steht das letzte Spiel der Saison an. Dort genügt den Knights gegen den bereits feststehenden Meister Sedelsberg schon ein Unentschieden um gleich 2 Plätze in der Tabelle nach oben zu klettern. Das Trainer Gespann um Fabian Mieloch, Hendrik Weyer und Paule Winter ist trotz allem schon jetzt unglaublich stolz auf das Team: „Was hier momentan für eine Stimmung herrscht ist einfach klasse. Über die Saison hinweg sind wir zu einer richtigen Gemeinschaft geworden, die sich auch privat super versteht. Alle sind heiß und ziehen mit. Im letzten Spiel gegen Sedelsberg haben wir absolut nichts zu verlieren. Vielleicht ist gerade das unsere Chance.“

{tabs=Spielprotokoll|grey}

Schiedsrichter: von Kroge, Florian / Rüffer, Marcus
   



TuS Bloherfelde:

[C] Sebastian Erstling, Andreas Eiselt, Stefan Klockgether, Oliver von Staa, Tim Fuhrmann, Martin Günther, Dirk Hoogestraat, Hendrike Klein-Henning, Maureen Li, Lukas Böhlken, [T] Henric Richter, Daniel Nustedt, Frederik Garre, Erik Boy, Maren Rastedt



ATS Buntentor:

[T] Louis Jäger, Vincent Bojarra, Leonard Kersting, Shanthoj Rajhan, Hendrik Weyer, Fabian Mieloch, Marcel Westermann, [C] Paule Winter, Steffen Deniz Post, Christian Hermann Faber, Jens Jäger, Thilo Schmit, Phillip Oelgemöller, Yannik Wassmann, Mathias Bruhn

 


1. Drittel:
3:57 Tor 0:1 Paule Winter (Phillip Oelgemöller) ATS Buntentor
5:52 Tor 1:1 Oliver von Staa (Lukas Böhlken) TuS Bloherfelde

2. Drittel:
0:27 Tor 2:1 Erik Boy (Martin Günther) TuS Bloherfelde
18:21 Tor 2:2 Marcel Westermann ATS Buntentor

3. Drittel:
3:49 Strafe 2' Oliver von Staa TuS Bloherfelde
7:15 Tor 3:2 Oliver von Staa (Andreas Eiselt) TuS Bloherfelde
10:12 Strafe 2' Paule Winter ATS Buntentor
11:08 Tor 4:2 Frederik Garre (Sebastian Erstling) TuS Bloherfelde
13:44 Strafe 2' Martin Günther TuS Bloherfelde
16:48 Tor 5:2 Martin Günther (Sebastian Erstling) TuS Bloherfelde
19:14 Strafe 2' Martin Günther TuS Bloherfelde

{tabs=Tabelle Regionalliga Nordwest (Stand 07.05.2013)|closed|grey} 

Platz Verein Spiele Tordi. P.
1 STV Sedelsberg 11 54 30
2 TB Uphusen 12 18 28
3 TuS Bloherfelde 12 6 24
4 TV Eiche Horn II 12 -10 13
5 Mitteln./Stade II 12 -18 9
6 Seebergen/Lilienth. 12 -23 9
7 Buntentor Knights 11 -27 9

{/tabs}

 


| JAMASI REGIONALLIGA NORDWEST GF

| floorball-niedersachsen.de | fvn.saisonmanager.de |