Buntentor Knights Floorball - Knights beenden GF-Saison als letzter Buntentor Knights Floorball - Knights beenden GF-Saison als letzter


Yannik Waßmann spielte groß auf und erzielte einen Doppelpack. Bei der Wahl zum Spieler des Spiels* konnte er jedoch nur eine Stimme sammelnMit 4:8 verlieren die Buntentor Knights ihr letztes Spiel der Regionalliga Nord-West. Der Meister aus Sedelsberg war am Ende doch eine Nummer zu groß.

Stark ersatzgeschwächt doch beflügelt von Teamgeist und steigender Form hielten die Knights bis zum Ende gut mit. Erst im letzten Drittel setzten sich die Gäste aus Sedelsberg mit 8:4 ab. Nach dem frühen 2:0 Rückstand glichen die Knights nach schönen Kombinationen durch Jens Jäger und Kapitän Paule Winter aus. Es entwickelte sich ein munteres Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Für die Bremer traf Marcel Westermann nach einem tollen Schuss nur die Latte. 2:2 der Pausenstand.

In den folgenden zwei Dritteln mussten die Knights, bei denen gleich mehrere Stammspieler fehlten, auch noch auf ihren Top-Scorer Westermann verzichten. Der Verlust ging nicht spurlos an den Knights vorbei. Nach nur 33 Sekunden erzielte Olav Bruns per Volley die 3:2 Führung der Gäste. Auch in der Folgezeit blieben die Sedelsberger das aktivere Team. Die 5:2 Führung war demnach auch verdient. „Zu Beginn des zweiten Drittels hatten wir unsere schwächste Phase. Das frühe Gegentor hat uns verunsichert.“ resümiert Chef-Coach Fabian Mieloch. Doch Yannik Waßmann hielt die Hoffnung der Knights auf einen Punktgewinn am leben. Zusammen mit Paule Winter überrannte er die Sedelsberger förmlich und erzielte den 3:5 Anschlusstreffer noch vor Ende des zweiten Drittels.

Im letzten Drittel entwickelte sich zu Beginn ein packender Kampf. Zunächst konnten die Knights eine 2-Minuten Überzahlsituation nicht für sich nutzen, bevor wiederum Yannik Waßmann das 4:5 erzielte. Das Tor war dabei fast eine Kopie des 3:5. „Paule und ich verstehen uns auf dem Feld blind, da fällt das Zusammenspiel einfach leicht. Außerdem war meine halbe Familie da und ich musste denen doch was bieten.“ freut sich Waßmann über seinen Doppelpack. Doch leider währte die Hoffnung nur kurz. Sedelsberg erhöhte in der Folgezeit auf 7:4 und die Knights blieben trotz 5-minütiger Überzahl insgesamt zu ungefährlich. Andrej Hartmann setzte mit seinem 8:4 den Schlusspunkt einer unterhaltsamen Partie, die jede Menge Körpereinsatz, Kampf und sogar gebrochene Schläger bot.

Und während sich die Sedelsberger über ihren Titelgewinn freuen, richten die Knights ihren Blick auf die nächste Saison. „Es herrscht Aufbruchstimmung. Wir wollen nächste Saison für einige Überraschungen sorgen. Die Letzten werden die Ersten sein“, gibt Kapitän Paule Winter schmunzelnd die Richtung vor.

{tabs=Spielprotokoll|grey}

 

Spielinfo: ATS Buntentor - STV Sedelsberg

Liga: Regionalliga Nordwest (Herren GF)
Spielnummer: 42
   
Datum: 25.05.2013
Austragungsort: Bremen, Stadtwerder-Halle
Spielbeginn: 15:00 Uhr
   
Schiedsrichter: Büttner, Roland / Richter, Sascha
   

ATS Buntentor:

[T] Louis Jäger, Sergejs Saveljevs, Vincent Bojarra, Shanthoj Rajhan, Michael Bruns, Fabian Mieloch, Marcel Westermann, [C] Paule Winter, Martin Braun, Christian Hermann Faber, Jens Jäger, Hendrik Weyer, Yannik Wassmann, Mathias Bruhn



STV Sedelsberg:

Henning Rauderwiek, Oleg Butau, Andreas Bogdanov, Andrej Hartmann, Vladimir Langlitz, Alexander Kromm, Anatoli Geller, Olav Bruns, Kirill Butau, Andreas Maier, Daniel Gidion, [T] [C] Jörg Gidion

 


1. Drittel:
2:19 Tor 0:1 Vladimir Langlitz STV Sedelsberg
5:54 Tor 0:2 Andreas Maier STV Sedelsberg
7:26 Tor 1:2 Jens Jäger (Shanthoj Rajhan) ATS Buntentor
19:01 Tor 2:2 Paule Winter (Marcel Westermann) ATS Buntentor

2. Drittel:
0:33 Tor 2:3 Olav Bruns (Daniel Gidion) STV Sedelsberg
9:46 Tor 2:4 Andreas Maier STV Sedelsberg
10:47 Tor 2:5 Olav Bruns (Oleg Butau) STV Sedelsberg
14:48 Tor 3:5 Yannik Wassmann (Paule Winter) ATS Buntentor
18:57 Strafe 2' Jens Jäger ATS Buntentor

3. Drittel:
1:37 Strafe 2' Olav Bruns STV Sedelsberg
4:49 Tor 4:5 Yannik Wassmann (Paule Winter) ATS Buntentor
5:30 Tor 4:6 Anatoli Geller (Kirill Butau) STV Sedelsberg
6:37 Tor 4:7 Andreas Bogdanov STV Sedelsberg
10:54 Strafe 5' Alexander Kromm STV Sedelsberg
16:51 Tor 4:8 Andrej Hartmann (Kirill Butau) STV Sedelsberg


{tabs=*Wahl zum Spieler des Spiels|grey}

*Es ist angedacht für alle Heimspieltage der Knights einen Spieler des Spiels aus jedem Team und einen gesamtbesten Spieler zu wählen. 
Gleichberechtigt stimmberechtigt sind dabei: 

Betreuer/Trainer + Kapitän Gast
Betreuer/Trainer + Kapitän Heim 

Schiedsrichter 1 + 2 
Schiedsgericht 1 + 2

Wahl beim Spiel ATS Buntentor Knights - STV Sedelsberg: 

 

Bester Spieler der Knights

Bester Spieler Gäste 

Bester Spieler Gesamt
     
Fabian Mieloch [3] Kirill Butau [8] Kirill Butau (STV) [6]
Shanthoj Rajhan [1]   Yannik Waßmann (ATS) [1]
Christian Faber [1]
  Fabian Mieloch (ATS) [1]
Yannik Waßmann [1]    
Mathias Bruhn [1]     
Hendrik Weyer [1]    

{tabs=Abschlußtabelle Regionalliga Nordwest GF 2012/2013|grey}

Platz Verein Spiele Tordi. P.
1 STV Sedelsberg 12 58 33
2 TB Uphusen 12 18 28
3 TuS Bloherfelde 12 6 24
4 TV Eiche Horn II 12 -10 13
5 Mitteln./Stade II 12 -18 9
6 Seebergen/Lilienth. 12 -23 9
7 Buntentor Knights 12 -31 9

{/tabs}

 

 

Verbandsliga Nordwest GF