Buntentor Knights Floorball - Die Vorbereitung läuft Buntentor Knights Floorball - Die Vorbereitung läuft


Vor ca. 3 Wochen sind die Buntentor Knights in die Vorbereitung für die Saison 2013/2014 gestartet. Der Zwischenbericht der Vorbereitung liest sich dabei gar nicht so schlecht.

Die Knights bejubeln den Einzug ins Halbfinale beim Turnier in LilienthalDie Knights bejubeln den Einzug ins Halbfinale beim Turnier in LilienthalBeim Turnier in Lilienthal gab es zwar zunächst eine herbe 13:0 Klatsche gegen den Bundesligisten aus Lilienthal, die darauf folgenden Ergebnisse nähren jedoch die Hoffnung auf eine starke Saison. Gegen die Kleinfeld-Mannschaft aus Dinklage holten die Knights einen 9:0 Kantersieg und zogen ins Halbfinale ein. Der Gegner dort kam aus Neuwittenbek und belegte in der vergangenen Spielzeit immerhin Platz 4 in der 2. Bundesliga Nord-West. Lange Zeit hielten die Knights das 0:0 und hatten kamen sogar zu mehr Abschlüssen als die Floorballer aus Kieler. Erst nach der Halbzeit (es wurden nur 2 Drittel gespielt) konnte Neuwittenbek die Deckung der Knights durchbrechen. Durch Shanthoj Rajhan gelang den Bremern sogar noch der Anschlusstreffer zum 1:2. Letztendlich unterlagen die Knights den Neuwittenbekern durch mehrere starke Fernschüsse mit 1:5. Ein Ergebnis, das den Spielverlauf so nicht wiederspiegelt. Im Spiel um Platz 4 mussten die Knights dem anstrengenden Wochenende dann Tribut zollen und verloren gegen den Ligarivalen SG Seebergen/Lilienthal im Penalty-Schießen. Nur eine Woche später, am 10.08., revanchierten sich die Knights dann aber direkt für die Niederlage und schickten die SG Seebergen/Lilienthal mit 6:2 nach Hause.

Zum Vergleich: Im letzten Jahr gelang den Knights nicht ein Testspielsieg im Vorfeld der Saison.

Am nächsten Wochenende stehen weitere Testspiele auf dem Programm. Beim von den Knights veranstaltetem Turnier am 17.08. kommen die Floorballer der SG Mittelnkirchen/Stade (2. Liga), BW96 Schenefeld (Aufsteiger 2. Liga) sowie wieder einmal die SG Seebergen/Lilienthal (Regionalliga) zu besuch. Leider müssen die Knights gerade beim eigenen Turnier einige Ausfälle verkraften, eine schlagkräftige Truppe wird nichtsdestotrotz auf dem Feld stehen.

3 Gründe für den Aufschwung:

Die Neuzugänge:
Mit Mark Depta, Aaron Menne, Tim Eilers und Cem Baltas standen bei den Testspielen gleich 4 Neuzugänge aus der eigenen Jugend auf dem Feld. Alle zeigten äußerst ansprechende Leistungen und bewiesen, dass sie wenn nicht schon jetzt, auf jeden Fall in der Zukunft ein wichtiger Bestandteil der Knights werden können. Insbesondere Aaron Menne erzielte bereits mehrfach Tore und stellte seine Form zuletzt beim 6:2 gegen die SG Seebergen/Lilienthal in Form eines Doppelpacks unter beweis. Mit Christian Siegmund verzeichnen die Knights zudem einen externen Neuzugang. Als jahrelanger Leichtathlet überzeugt Christian nicht nur durch seine perfekte Physis, sondern auch gleich mit seinen Fähigkeiten am Ball. Gegen die SG Seebergen/Lilienthal war er wie Aaron direkt doppelt erfolgreich.

Die Erfahrung:
Mit Yannik Waßmann, Vincent Bojarra, Leonard Kersting, Louis Jäger, Paule Winter und – mit leichten Abstrichen - auch Philipp Oelgemöller und Hendrik Weyer absolvierten gleich 7 Knights Stammspieler ihre erste Saison in der Herrenmannschaft. Mittlerweile sind alle gereift, haben an Erfahrung gewonnen und sind ausnahmslos wichtige Stützen der Buntentor Knights. Mit Marcel Westermann haben die Knights außerdem noch einen Jugendnationalspieler in ihren Reihen, der bereits über Bundesliga-Erfahrung verfügt.

Das Training:
Dank der vielen Neuzugänge in den letzten beiden Jahren können die Knights nun viel öfter unter tatsächlichen Großfeldspielbedingungen trainieren. Auch lässt sich auf Grund der höheren Anzahl an Spielern in festen Lines trainieren. Bereits in der Vorbereitung wird deutlich, dass sich die Abstimmung auf dem Großfeld und auch untereinander deutlich verbessert.

Neben all den guten Nachrichten gibt es leider auch 2 traurige. Leonard Kersting und Fabian Mieloch werden in der Hinrunde der Saison fehlen. Leonard befindet sich momentan über einen Schüleraustausch in Neuseeland und Fabian wird ab Ende August ein Auslandssemester in Madrid verbringen. Wir wünschen beiden alles gute und kommt heile und fit(!) zurück.

WE ARE KNIGHTS!


| JAMASI REGIONALLIGA NORDWEST GF

| floorball-niedersachsen.de | fvn.saisonmanager.de |