Buntentor Knights Floorball - U15 erwartungsgemäß Zweiter Buntentor Knights Floorball - U15 erwartungsgemäß Zweiter


Die U15-Mannschaft der Buntentor Knights beendete am vergangenem Samstag ihre Saison. Mit zwei klaren Erfolgen gegen die Dritt- und Viertplatzierten Eiche Horn und ETV Hamburg steht am Ende ein unglücklicher zweiter Platz zu Buche.

Der ETV Hamburg setzte immer wieder zu guten Bogenläufen an.Der ETV Hamburg setzte immer wieder zu guten Bogenläufen an.

 Ein unwürdiger Abschluss
 
Die Luft war raus. So oder so ähnlich kann wohl im Nachhinein die sportliche Wichtigkeit des Spieltags beschrieben werden. Nach Querelen zwischen dem TuS Wahnbek und Floorball Niedersachsen, musste der Verein aus der Nähe von Oldenburg den Spieltag absagen. Daraus resultierte eine große Pause, die mit einem kleinen Testspiel gefüllt werden musste. Da die extern angesetzten Schiedsrichter nicht vor Ort waren, musste nicht nur in der Pausengestaltung kurzfristig improvisiert werden, sondern auch bei der Schiedsrichterwahl. Beide Spiele der Knights wurden daher von ATS-Funktionären gepfiffen. Besonders skurril mutete das Bild an, als Trainer Gordon Arning im letzten Spiel die Begegnung seines eigenen Teams gegen den ETV Hamburg leiten musste.

Den ohnehin nicht zahlreich erschienenen Zuschauern wurde im Anschluss zudem keine Siegerehrung geboten, da diese vom Verband nicht organisiert wurde. Bei den jungen Spielern sorgte diese Fehlplanung natürlich ebenfalls für reichlich Unmut.

Siege gegen Tabellennachbarn
 
Die Knights mussten zum Abschluss gegen den TV Eiche Horn und den ETV Hamburg ran. Aufgrund einiger Ausfälle und das Fehlen der U13-Spieler, standen Trainer Gordon Arning am Samstag nur 5 Feldspieler zur Verfügung. Diese machten ihre Sache allerdings gut und konnten beide Spiele deutlich für sich entscheiden.

Skurril - Trainer Gordon Arning musste sein eigenes Team pfeifen...Skurril - Trainer Gordon Arning musste sein eigenes Team pfeifen...

Im ersten Spiel konnten sich die Knights gegen den TV Eiche Horn mit 8:3 (3:1,5:2) durchsetzen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, kamen die Knights immer besser ins Spiel und setzten ihre Feldüberlegenheit in Tore um. Trotz einer Vielzahl an vergebenen Chancen reichte es am Ende zu einem souveränen 8:3-Erfolg.

Gegen den ETV Hamburg stand das Spiel lange auf der Kippe. Am Ende konnten sich die Knights jedoch deutlich mit 7:3 (3:2,4:1) durchsetzen. Trotz der reiferen Spielanlage und besserer Abschlüsse, schafften es die Knights bis Mitte der zweiten Halbzeit nicht sich entscheidend abzusetzen. Dies lag vor allem an der mangelhaften und unkonzentrierten Abwehrarbeit. Erst mit dem 3:3 Ausgleich in der zweiten Halbzeit wurde das Tempo angezogen und eine geschlossene und konzentrierte Mannschaftsleistung führte zu vier schnellen und gut herausgespielten Toren.
 
Mittelnkirchen ungeschlagen Meister
 

Der MTV Mittelnkirchen konnte beide Spiele gegen die Knights gewinnen und seinen Titel in der Alterklasse U15 somit verteidigenDer MTV Mittelnkirchen konnte beide Spiele gegen die Knights gewinnen und seinen Titel in der Alterklasse U15 somit verteidigen

In der Endabrechnung stehen die Knights mit 14 Siegen aus 16 Spielen auf Platz Zwei. Trotz einer ordentlichen Saison, müssen sich die Knights dem MTV Mittelnkirchen geschlagen geben.

Ausschlaggebend für den Meistertitel der Mannschaft aus dem Alten Land waren die Siege im direkten Vergleich gegen die ATS Buntentor Knights. Der ATS gratuliertet daher zu einer verdienten Titelverteidigung! 
 
Der Sprung in den Erwachsenenbereich
 
Mit Louis Jäger, Marcel Westermann, Philipp Oelgemöller und Joana Rietdorf müssen nach dieser Saison vier Spieler den Schritt in den Erwachsenenbereich antreten. Bei einigen dürfte dieser Schritt nicht allzu groß sein, da sie sich schon im Erwachsenen-Spielbetrieb bewiesen haben, andere müssen dagegen noch an sich arbeiten, um unter den Erwachsenen bestehen zu können.
 
Da die Vereinsführung um Christian Faber beschlossen hat keine U17-Mannschaft auf dem Kleinfeld zu melden, werden diese Spieler den ersten Jahrgang vertreten, der die Jugendmannschaften durchlaufen hat und nun in die Herren, respektive Damenteams übergehen wird. Eine Übersicht über die Konzepte der Abteilung wird die nächsten Tage folgen.

{slide=Vorläufige Abschluss-Tabelle Regionalliga Nordwest U15|closed|grey}
Pl. Mannschaft Sp. S U N SDS SDN Tore Tordiff. Pkt.
1 MTV Mittelnkirchen 16 16 0 0 1 0 174 : 40 134 47
2 ATS Buntentor 16 14 0 2 0 1 145 : 42 103 43
3 ETV Hamburg 16 10 0 6 1 0 85 : 58 27 29
4 TV Eiche Horn 15 9 0 6 0 0 120 : 80 40 27
5 VfR Seebergen 16 7 0 9 0 1 87 : 86 1 22
6 TSV Borgfeld 15 7 0 8 0 0 75 : 95 -20 21
7 TSV St. Jürgen 16 4 0 12 0 1 67 : 139 -72 13
8 Buxtehuder SV 16 2 0 14 1 0 62 : 161 -99 5
9 TuS Wahnbek 14 1 0 13 1 1 53 : 167 -114 3

{slide=Spielprotokoll ATS Buntentor Knights - TV Eiche Horn|closed}

Schiedsrichter:
Fabian Mieloch / Christian Faber
ATS Buntentor:
[T] Louis Jäger, [C] Marcel Westermann, Leonard Kersting, Joana  Rietdorf, Mark Depta, Aaron Menne

TV Eiche Horn:
[T] [C] Nicolas Flathmann, Lars  Barnewitz, Piet Pries , David Ehrenfried, David Kleinke, Leon Münster, Ole  Steinkamp , Tim Onken, Yannic Arnold , Arne Stubbe, [T] Anton Glaap, Lars-Ole Baltazar, Thilo Jablonski
1. Hälfte:
00:28:00 Tor 0-1 Ole Steinkamp (Thilo Jablonski) TV Eiche Horn
03:55:00 Tor 1-1 Marcel Westermann (Mark Depta) ATS Buntentor
08:35:00 Tor 2-1 Aaron Menne ATS Buntentor
09:45:00 Tor 3-1 Marcel Westermann (Joana Rietdorf) ATS Buntentor
2. Hälfte:
02:43:00 Tor 3-2 David Ehrenfried (David Kleinke) TV Eiche Horn
03:17:00 Tor 4-2 Mark Depta (Aaron Menne) ATS Buntentor
04:24:00 Tor 5-2 Marcel Westermann ATS Buntentor
05:38:00 Tor 6-2 Aaron Menne ATS Buntentor
06:04:00 Tor 6-3 Lars-Ole Baltazar TV Eiche Horn
13:03:00 Tor 7-3 Mark Depta (Joana Rietdorf) ATS Buntentor
13:52:00 Tor 8-3 Marcel Westermann ATS Buntentor

{slide=Spielprotokoll ATS Buntentor Knights - ETV Hamburg|closed|grey}

 

Schiedsrichter:
Christian Faber / Gordon Arning
ATS Buntentor:
[T] Louis Jäger, [C] Marcel Westermann, Leonard Kersting, Joana  Rietdorf, Mark Depta, Aaron Menne

ETV Hamburg:
[T] Jussi Kursula, Xavi Behrend, Leonard Kunigk, Paul Mollik, Lukas Papke, Paul Wessel, Simon  Wagener, [C] Kubilay Durasi
1. Hälfte:
04:28:00 Tor 1-0 Aaron Menne (Marcel Westermann) ATS Buntentor
05:20:00 Strafe 2' Kubilay Durasi ETV Hamburg
05:36:00 Tor 2-0 Marcel Westermann (Aaron Menne) ATS Buntentor
05:53:00 Tor 2-1 Kubilay Durasi ETV Hamburg
08:21:00 Tor 3-1 Mark Depta (Marcel Westermann) ATS Buntentor
09:37:00 Tor 3-2 Xavi Behrend (Simon Wagener) ETV Hamburg
2. Hälfte:
01:30:00 Strafe 2' Paul Wessel ETV Hamburg
04:18:00 Tor 3-3 Leonard Kunigk (Paul Wessel) ETV Hamburg
06:17:00 Tor 4-3 Joana Rietdorf (Mark Depta) ATS Buntentor
08:39:00 Tor 5-3 Leonard Kersting (Marcel Westermann) ATS Buntentor
09:37:00 Tor 6-3 Joana Rietdorf (Marcel Westermann) ATS Buntentor
11:48:00 Tor 7-3 Aaron Menne (Leonard Kersting) ATS Buntentor

{slide=Vorläufige Abschluss-Scorerliste Regionalliga Nordwest U15 - Top 3 & Knights}

Pl. Spieler Mannschaft Tore Vorlagen Gesamt 2' 5' 10' MS
1 Vassalli, Fabio MTV Mittelnkirchen 58 43 101 1 0 0 0
2 Westermann, Marcel ATS Buntentor 40 35 75 0 0 0 0
3 von Kroge, Finn MTV Mittelnkirchen 52 11 63 0 0 0 0
21 Oelgemöller, Phillip ATS Buntentor 11 11 22 1 0 0 0
32 Bojarra, Vincent ATS Buntentor 9 8 17 0 0 0 0
39 Rietdorf, Joana ATS Buntentor 10 3 13 0 0 0 0
47 Depta, Mark ATS Buntentor 6 2 8 0 0 0 0
- Wambach, Felix ATS Buntentor 3 2 5 1 0 0 0
- Kukolka, Paul ATS Buntentor 2 1 3 1 0 0 0
- Jäger, Louis ATS Buntentor 1 1 2 0 0 0 0
- Englisch, Matthis ATS Buntentor 1 1 2 0 0 0 0
- Eilers, Tim ATS Buntentor 0 1 1 0 0 0 0

{/slides}