Buntentor Knights Floorball - U17-Knights starten mit zwei Siegen in die Saison Buntentor Knights Floorball - U17-Knights starten mit zwei Siegen in die Saison


Letzte Woche Sonntag starteten die U17-Knights in die neue Saison. In Hamburg warteten auf die Nachwuchsritter die Teams des MTV Mittelnkirchen und des Gastgebers ETV Hamburg.
Im Vergleich zur Vorsaison haben sich einige Änderungen ergeben, mit Marcel Westermann, Philipp Oelgemöller und Louis Jäger sind drei wichtige Spieler aus der Mannschaft rausgewachsen, in der Breite konnte der Kader jedoch um fünf Spieler verstärkt werden (aus der eigenen Jugend und durch Vereinswechsel).
Auf der Trainerposition hat sich auch ein Wechsel ergeben. Gordon Arning, der die Mannschaft seit der Gründung betreute, trat im Frühjahr 2014 von seinem Traineramt zurück. Im Sommer übernahm dann Herrentrainer Fabian Mieloch das U17-Team.

Trotz eines im Vergleich zu den Vorjahren großen Kaders machten sich nur 8 Feldspieler und 2 Torhüter auf den Weg nach Hamburg. Joana Rietdorf verstärkte das Team dann zusätzlich im zweiten Spiel. 
Das Spiel gegen den MTV Mittelnkirchen dominierten die Knights von der ersten Minute, trotzdem fielen im ersten Drittel nur zwei Treffer. Im zweiten Spielabschnitt erhöhten die Knights dann auf 5:0, im letzten Drittel erzielten sie zwei weitere Treffer. Der Ehrentreffer für den MTV fiel 7 Sekunden vor Schluss.
Mit Pavel Komarov, Elias Wahba, Henrik Wolf und Marco Wiesjahn debütierten gleich vier Spieler im U17-Team.

Im zweiten Spiel ging es gegen den ETV Hamburg. Vor dem Spiel hatten viele Beobachter eine enge Partie erwartet, der ETV Hamburg leistet seit Jahren eine sehr gute Jugendarbeit und gewinnt regelmäßig die Jugendmeisterschaften. Trotz des dünnen Kaders zeigten die Junioren-Knights ein sehr gutes und diszipliniertes Spiel. Wie beim Sieg gegen den MTV sollte eine gute Defensiv der Schlüssel zum Erfolg sein. Wieder ließen die Knights nur ein Gegentor zu und erzielten selbst 5 Treffer.
"Im ersten Spiel haben mir einige Dinge nicht so gut gefallen. Gegen den ETV haben die Jungs und Mädels dann aber alles gegeben und ein wirklich gutes Spiel gemacht. Damit bin ich zufrieden" so Trainer Mieloch.


Somit starteten die U17-Knights ideal in die Saison und belegen, punktgleich hinter Tabellenführer Eiche Horn, den zweiten Tabellenplatz. Der nächste Spieltag ist am 30.11. beim MTV Mittelnkirchen. Dann trifft das U17-Team auf die SVGO und den TV Lilienthal.

Kader:
[T] Henrik Wolf (0 | 0), [T] Joshua Dantz (0 | 0), [C] Leonard Kersting (1 Tor | 0 Vorlagen), Elias Wahba (0 | 0), Kay-Luca Schulz (3 | 4), Cem  Baltas (3 | 2), Joana Rietdorf (0 | 0), Vincent Bojarra (2 | 0), Marco Wiesjahn (0 | 1), Felix Ewald (0 | 0), Pavel Komarov (3 | 0)

Tabelle:

Pl.MannschaftSp.SUNTordiff.Pkt.
1 TV Eiche Horn 2 2 0 0 19 6
2 ATS Buntentor Knights 2 2 0 0 10 6
3 ETV Piranhhas 2 1 0 1 -2 3
4 SV Grambke-Oslebshausen 0 0 0 0 0 0
5 TV Lilienthal 2 0 0 2 -4 0
6 MTV Mittelnkirchen 2 0 0 2 -23 0

 


| U17 REGIONALLIGA NORDWEST GF

U17 Spielplan 2018/19

| floorball-niedersachsen.de | fvn.saisonmanager.de |