Am 3. Februar fand die alljährliche Abteilungssitzung der Knights statt – Pandemiebedingt in diesem Jahr online und nicht wie sonst im Sporthaus. Neben der allgemeinen Abteilungsentwicklung und die Planung der kommenden Saison unter Pandemiebedingungen, mussten auch einige Ämter in der Abteilungsleitung neu besetzt werden.

Philipp Putscher (Abteilungsleiter), Christian Faber (Stv. Abteilungsleiter) und Joshua Dantz (Jugendleiter) standen in diesem Jahr nicht mehr für die Ämter zur Verfügung. Mehr als vier Jahre haben die drei die Geschicke der Knights geleitet und in dieser Zeit vor allem den Jugendbereich deutlich ausgebaut und weiterentwickelt. „Mir hat es in all den Jahren immer Spaß gemacht, auch wenn es phasenweise sehr viel Arbeit war. Ich konnte mich dabei aber immer zu 100 Prozent auf das Team um mich herum sowie die Trainer*innen der einzelnen Teams verlassen.“, erzählt Philipp nach der Abteilungssitzung und fügt weiter an: „Ich bin froh, dass wir drei neue Leute finden konnten, die unsere Aufgaben zukünftig übernehmen.“

Philipp Oelgemöller, Christian Faber und Joshua Dantz.

Hendrik Weyer und Wiesje Wischer besetzen zukünftig die Leitungspositionen der Knights. Hendrik ist seit vielen Jahren Spieler der 1. Mannschaft und war in der Vergangenheit bereits Trainer und stellvertretender Abteilungsleiter. Wiesje ist seit vergangenem Jahr Teil des Erwachsenenteams und trainiert gemeinsam mit Marco Schmitz unser U11 Team. Die beiden werden von Oscar Julius unterstützt, der sich für das Amt der Jugendleitung zu Verfügung gestellt hat. Oscar ist ebenfalls Spieler in der 1. Mannschaft und trainiert zusätzlich unser U15 Team. „Es ist schön, dass wir mit Wiesje, Oscar und Hendrik drei super engagierte Menschen in der Abteilung gefunden haben. Das ist keinesfalls selbstverständlich und wir wissen das sehr zu schätzen.“, erzählt Joshua Dantz.

Become a Knight.

Schnuppertraining